"...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr - download pdf or read online

By Elio Pellin,Ulrich Weber

ISBN-10: 3034011105

ISBN-13: 9783034011105

Dass jede literarische Selbstdarstellung fiktionale Elemente beinhaltet, ist in der gegenwärtigen Autobiographie-Diskussion unbestritten. Mit dem von Serge Doubrovsky geprägten Terminus "Autofiktion" hat sich die Forschung verstärkt literarischen Texten zugewendet, die fiktionales und faktuales Erzählen der eigenen Biographie mehr oder minder offensichtlich vermischen und so die Problematik literarischer Selbstthematisierung reflektieren. Ausgehend von der theoretischen Diskussion um Autobiographie und Autofiktion werden Texte und Textentwürfe von Robert Walser, Annemarie Schwarzenbach, Paul Nizon, Friedrich Dürrenmatt und Urs Widmer mit ihren je eigenen und nicht selten eigenwilligen Konzepten des literarischen Umgangs mit der Biographie untersucht. Aus dem Inhalt: Peter Gasser: Autobiographie und Autofiktion. Einige begriffskritische Bemerkungen Lucas Marco Gisi: Der autofiktionale Pakt. Zur (Re-)Konstruktion von Robert Walsers Felix-Szenen Heidy Margrit Müller: "Je serai Archéologue" - ein autofiktionales Lebenskonzept bei Annemarie Schwarzenbach Ulrich Weber: Friedrich Dürrenmatts "Stoffe" als Autofiktion Elio Pellin: Mit Schere und Klebstreifen. Die Literarisierung von Paul Nizons Journalen Vertrieb in der Schweiz über den Chronos Verlag ISBN 978-3-0340-1110-5

Show description

By Elio Pellin,Ulrich Weber

ISBN-10: 3034011105

ISBN-13: 9783034011105

Dass jede literarische Selbstdarstellung fiktionale Elemente beinhaltet, ist in der gegenwärtigen Autobiographie-Diskussion unbestritten. Mit dem von Serge Doubrovsky geprägten Terminus "Autofiktion" hat sich die Forschung verstärkt literarischen Texten zugewendet, die fiktionales und faktuales Erzählen der eigenen Biographie mehr oder minder offensichtlich vermischen und so die Problematik literarischer Selbstthematisierung reflektieren. Ausgehend von der theoretischen Diskussion um Autobiographie und Autofiktion werden Texte und Textentwürfe von Robert Walser, Annemarie Schwarzenbach, Paul Nizon, Friedrich Dürrenmatt und Urs Widmer mit ihren je eigenen und nicht selten eigenwilligen Konzepten des literarischen Umgangs mit der Biographie untersucht. Aus dem Inhalt: Peter Gasser: Autobiographie und Autofiktion. Einige begriffskritische Bemerkungen Lucas Marco Gisi: Der autofiktionale Pakt. Zur (Re-)Konstruktion von Robert Walsers Felix-Szenen Heidy Margrit Müller: "Je serai Archéologue" - ein autofiktionales Lebenskonzept bei Annemarie Schwarzenbach Ulrich Weber: Friedrich Dürrenmatts "Stoffe" als Autofiktion Elio Pellin: Mit Schere und Klebstreifen. Die Literarisierung von Paul Nizons Journalen Vertrieb in der Schweiz über den Chronos Verlag ISBN 978-3-0340-1110-5

Show description

Read or Download "...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs": Autobiographie und Autofiktion (Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel 3) (German Edition) PDF

Best literature & fiction in german_1 books

Read e-book online Abstraktes Prosa & Lyrik Mosaik (German Edition) PDF

Gertrude Cecilia Spalek schrieb lange Zeit Songtexte. Jetzt präsentiert sie eine breite Vielfalt neuer Gedichte zusammen mit Übersetzungen ihrer Lieder. Eine Reise über die Kontinente und durch die Jahrzehnte bis ins Herz unserer Zeit.

New PDF release: The yellow Flag (German Edition)

The yellow Flag by means of Edmund Yates. This e-book is a replica of the unique ebook released in 1873 and should have a few imperfections resembling marks or hand-written notes.

Flüsterndes Licht: Ein Kettengedicht (German Edition) - download pdf or read online

FÜNF NAMHAFTE LYRIKERINNEN UNSERER ZEIT - EIN GEDICHTGomringer, Grosse, Hagemann, Koch und Merz - ein kollektives Gedicht. Das KOLLEKTIVE GEDICHT ist in unseren Breiten seit den Siebzigern bekannt. Es basiert auf dem RENSHI, der modernen shape des JAPANISCHEN RENGA, dem althergebrachten KETTENGEDICHT Fünf renommierte PoetInnen unserer Zeit haben sich zusammengefunden, um ein solches Kettengedicht zu verfassen.

Download e-book for kindle: Liv: Roman (German Edition) by Kevin Kuhn

Der junge Franz streift mit seiner Clique durch das überbordende Berlin der 1920er Jahre und ist hin- und hergerissen zwischen den ungeahnten Möglichkeiten und Gefahren einer Stadt im Rausch. Liv reist wie viele junge Israeli durch die Welt. Sie hat ihren Militärdienst allerdings nicht bereits absolviert, sondern flieht vor ihm – und vor einem unerträglichen Gefühl der Enge – ins Ausland.

Extra resources for "...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs": Autobiographie und Autofiktion (Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel 3) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

"...all diese fingierten, notierten, in meinem Kopf ungefähr wieder zusammengesetzten Ichs": Autobiographie und Autofiktion (Sommerakademie Centre Dürrenmatt Neuchâtel 3) (German Edition) by Elio Pellin,Ulrich Weber


by Kevin
4.3

Rated 4.05 of 5 – based on 37 votes